KELO ist eine besondere Kiefer! Dieser Baum kann nur aus Lappland stammen, wo er wegen der niedrigen Temperaturen ganz langsam wächst. Dank der harten Klimabedingungen und dem langsamen Wachstum erhält KELO eine hohe Holzdichte und Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen. Wenn die Kiefer ein bestimmtes Alter erreicht, fallen die Nadeln und Äste herab, weil das Wurzelsystem aus verschiedenen Gründen nicht mehr ausreichende Nahrung bekommt. Im Endeffekt trocknet der Baum allmählich aus. Wenn die Kiefer weiter vertikal steht, vollziehen sich in ihrer Struktur im Laufe der Zeit – von mehreren Jahrzehnten bis zu mehreren Jahrhunderten unumkehrbare Änderungen, und sie wird trocken.

Bevor sich der Baum für Bauzwecke eignet, wird er von Fachleuten noch lange am Ort seines Wachsens beobachtet. Nach ihrer positiven Begutachtung wird die trockene Kiefer gemeinsam mit den Wurzeln aus dem Boden gezogen, um den dicksten Stammteil und benachbarte Bäume nicht zu beschädigen, und danach aus dem Wald mittels spezieller Technik abtransportiert. Es ist bemerkenswert, dass zum Ausziehen der Kiefer manchmal auch Hubschrauber verwenden werden, weil KELO ganz oft in schwer zugänglichen Gebieten stehen.

Vorteile und Besonderheiten der Trockenkiefer KELO:

  • Erfahrene Fachleute prüfen gründlich jeden Baumstamm, wählen sie streng aus und bearbeiten diese per Hand, die allen notwendigen Anforderungen in vollem Umfang entsprechen
  • Die Trockenkiefer wird nicht in der Fabrik bearbeitet und behält deshalb alle ihren natürlichen Eigenschaften bei
  • Minimale Holzfeuchtigkeit
  • Absolute Umweltfreundlichkeit
  • Praktisch kein Schrumpfen
  • Beibehaltung der unveränderten Stammform
  • Edle graue Farbe, natürliche Faktur, gesättigter Nadelduft, Wände erfordern keine zusätzliche Bearbeitung, ihre weiche Farbe bringt Seelenfrieden und Beruhigung
  • Entwürfe aus der Trockenkiefer sind exklusiv, werden nach individuellen Skizzen entwickelt, wodurch es möglich wird, absoluten Komfort innerhalb der projektierenden Räumen zu schaffen und Schönheitsanforderungen des Kunden maximal zu befriedigen
  • Im Winter und Sommer liegt im Haus von KELO ein optimales Mikroklima vor, eine maximale Behaglichkeitstemperatur, und es kann eine besondere ästhetische und psychologisch angenehme Atmosphäre geschaffen werden

Solche Vorteile von KELO erlaubt die Entfaltung der Fantasie der Architekten und die Realisierung der kühnsten Ideen und ungewöhnlichsten Projekte. Für den Bau wird KELO in verschiedenen Durchmessern (von 200 bis 380 mm) in Abhängigkeit vom Projekt und den persönlichen Präferenzen des Kunden eingesetzt